STS Notlichtstrahler


Notlichtstrahler in Bereitschaftsschaltung zur Flächen- und Fluchtwegbeleuchtung mit aufgebauten oder extern montierbaren Scheinwerfern, ortsfest oder transportabel. Fernüberwachung durch BUS-CONTROL möglich. Technischer Aufbau gem. VDE 0108 mit Tiefentladeschutz, integrierter Wiedereinschaltsperre, Schwellwertschaltung, IC-Technik, Arbeitslichtschalter, wartungsfreien, langlebigen, gasdichten PB-Akkus. Elektronischer Aufbau mit Umschalteinrichtung sowie LED-Funktionskontrollanzeige und eingebautem Prüftaster.

Technische Daten:

Gehäusematerial:

Stahlblech

Standardfarbe:

grau-beige

Schutzart:

IP54

Schutzklasse:

I

Montagearten:

Wandbefestigung

Zulässige Umgebungstemperatur:

-5 C bis +35 C

Abmessungen:

siehe Datenblatt, alle Angaben in mm

Ladeteil:

230V +/- 10% 50Hz

Ladezeit:

20 Stunden nach VDE 0108


Optionen:

  • Überwachung für Einzelbatterieleuchten BC

  • Selbstüberwachung für Einzelbatterieleuchten SC

Aktuelles


KSC mit Sonderpiktogramm.


ZAW - Fluchtwegbeleuchtung.


Neue Sicherheitsleuchte IL für große Leuchtenabstände.


SIKORA Folien und Schilder lang-nachleuchtend.


Die WirelessControl, Überwachung von Sicherheitsbeleuchtung.