RKSQC mit Sonderpiktogramm

Markante Stellen in Sonderbauten (nach LBO) müssen besonders beleuchtet werden.

Die Leuchte KSC sorgt dafür!

Änderungen in der europäischen Norm EN 1838 stellen neue Anforderungen an die Not- und Sicherheitsbeleuchtung:
„Jede Erste-Hilfe-Stelle muss mit mind. 5 lux an der Einrichtung beleuchtet werden.“
„Jede Brandbekämpfungs- und Meldeeinrichtung muss mit mind. 5 lux an der Einrichtung beleuchtet werden.“

Die neue Kunststoff-Scheibenleuchte KSC erfüllt genau diese Anforderungen. Durch ihre klare Abdeckung wird ein Lichtaustritt nach unten gewährleistet.
Optional kann die Erste-Hilfe-Stelle, Brandbekämpfungs- oder Meldeeinrichtung durch ein Piktogramm eindeutig gekennzeichnet werden.

Als Einzelbatterieleuchte oder zentral versorgte Leuchte

Dokumentation:
Datenblatt (PDF)

Technische Daten

Gehäusematerial:

Kunststoff

Standardfarbe:

weiß

Farboption:

auf Anfrage

Scheibe / Druck:

optional

Erkennungsweite:

22 Meter

Leuchtmittel:

LED (3W)

Nennspannung:

230V AC/DC (Sonderspannung auf Anfrage)

Schutzart:

IP54

Schutzklasse:

I

Montagearten:

Wand, Decke, Pendel, Kette, Seil, Wandausleger

Zulässige Umgebungstemperatur:

-5 C bis +35 C

Leergewicht:

0,6 kg

Abmessungen:

siehe Datenblatt, alle Angaben in mm

Optionen:

  • ML Überwachung bei Zentralbatteriegeräten der Serie MultiControl

  • WL Kabellose Leuchtenüberwachung Wireless Professional

  • SC Automatischer Selbsttest mit Anzeige an der Leuchte

  • Pendelmontage mit DSA oder 2PW

  • KME Decken Einbaurahmen weiß