LPU - Einzelbatteriemodul


Das LPU Einzelbatterie Modul wird in vielen Leuchten der Typen 013, 023 und 018 eingesetzt. Der prozessorgesteuerte Notlichteinsatz für LED Leuchten ist universell einsetzbar für Dauer- und Bereitschaftsschaltung oder geschaltetes Dauerlicht. Durch die integrierte Dimmfunktion kann es ebenfalls in Kinos eingesetzt werden. Der NiMH Akku ist äußerst umweltfreundlich und liefert Energie für 1h, 3h oder 8h (z.B. für Hotels).

Die integrierte Notlichtblockierung verhindert ungewolltes Entladen in Ruhezeiten. Moderne LED Technologie sorgt für einen geringen Wartungsaufwand. Das LPU ist optional ebenfalls mit integrierter SELFCONTROL Funktion erhältlich.

Das LPU ist ebenfalls in einem Umrüstset für bestehende 6W oder 8W Einzelbatterie-Leuchten mit normalen HighPower oder ERT-LED erhältlich.


Technische Daten:

Gehäusematerial:

Kunststoff

Standardfarbe:

grau

Schutzart:

IP30

Schutzklasse:

II

Montagearten:

für Leuchteneinbau

Zulässige Umgebungstemperatur:

-5 C bis +50 C

Anschlussspannung:

230V 50/60Hz, +/-15%


Dokumentation:
Datenblatt (PDF)

Aktuelles


KSC mit Sonderpiktogramm.


ZAW - Fluchtwegbeleuchtung.


Neue Sicherheitsleuchte IL für große Leuchtenabstände.


SIKORA Folien und Schilder lang-nachleuchtend.


Die WirelessControl, Überwachung von Sicherheitsbeleuchtung.