DAZ (Dali-Überwachung)

Überwachungszentrale nach DIN/EN 62386-202 (DALI) für 64 Notleuchten mit DA Interface

Technische Ausstattung:

  • Überwachung von 64 Notleuchten mittels 2-Ader-Bus-System (Dali System), installationsfreundlich durch Verpolschutz und Überspannungsschutz im Bus-System.

  • Genormte Datenübertragung nach DIN/EN 62386-202

  • Bis zu 64 Leuchten überwachbar, Leitungslänge bis 300 m

  • 4 Dauerlicht - Gruppen, schaltbar über Datenleitung

  • Permanente Kontrolle von Ladung und Kommunikation

  • Kapazitätstest in 2 Gruppen, Zuordnung frei programmierbar

  • Timer zur Abschaltung des Dauerlichts während Ruhezeiten

  • Einfache Bedienung über Drehimpulsgeber

  • Fehlermeldung optisch, akustisch und mittels potentialfreien Kontakt

  • Speicherung von Prüfprotokollen und Meldungen für 4 Jahre

  • Einfache Adressierung über Prüftaster der Leuchte

  • USB-Port zum Auslesen des Protokoll u. Meldungsspeichers

  • Option: WEB-Interface zur Fernsteuerung über Internet/Intranet


Technische Daten:

Einbau Gehäuse:

Polycarbonat (Lexan 840),
anthrazit - geeignet für Verteilungseinbau

Schutzart:

IP20

Schutzklasse:

II

Maße : (HxBxT)

86x158x60 mm

   

Aufbau Gehäuse:

Kunststoff, weiß (ABS) - geeignet für Wandmontage

Schutzart:

IP40

Schutzklasse:

II

Maße : (HxBxT)

225x280x100 mm

 

Versorgungsspannung:

230V AC (integriertes Netzteil)

Stromaufnahme:

30mA

Busspannung:

16V

Datenübertragung:

1200 Baud, Bi-Phase Codierung zur Erhöhung der Datensicherheit (Verpolungsschutz)

Leitungslänge:

max. 300 m /
Leitungsquerschnitt 1,5 mm²