Schneiden

Mit dem Schneideinsatz S502 können mehrdrähtige Rundleiter bis 25 mm², Knotenketten, Kupferschienen bis 3 mm x 10 mm und Stahlseile bis 3 mm geschnitten werden

Abisolieren

Mit den fünf neuen Abisoliereinsätzen für das vielseitig bewährte elektromechanische Werkzeug - Klauke micro, schließt Klauke als erster Anbieter eine Marktlücke im Bereich Abisolierung. Kabel von 6 bis 35 mm2 Querschnitt lassen sich nun deutlich kraft- und körperschonender abisolieren als bisher

Pressen

Mit der 50er-Einsatzserie von Klauke können mit der Klauke Micro Rohrkabelschuhe von 0,75 - 25 mm², Presskabelschuhe von 6 - 25 mm², Quetschkabelschuhe von 0,5 - 16 mm², Aderendhülsen von 0,5 - 50 mm², Isolierte Verbinder von 0,5 - 16 mm² gepresst werden.

Einsätze für die Micro (EK50ML) zum Schneiden, Abisolieren und Pressen von Aderendhülsen, Kabelschuhen und Verbindern mit der 50er Serie

Micro (EK50ML) mit Einsätzen der 50er Serie

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Besuchen Sie die Seite Datenschutzerklärung, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen.

Diesen Cookie zulassen

Abisolieren mit der Klauke micro!

Wer als Anwender zum Beispiel im Schaltschrankbau schon mal hundert oder mehr Leiter am Tag abisoliert hat, kennt das: Mit einem mechanischen Handwerkzeug oder mit dem Messer wird die Angelegenheit durchaus schnell mal anstrengend. Zum reinen Kraftaufwand kommt hinzu, dass beim Handwerkzeug unter Muskelanspannung jedes Mal ein kleiner „Rückschlag“ entsteht, der letztendlich auch zu einer Ermüdung führt.

Wir bei Klauke arbeiten seit langem schon daran, unser elektromechanisches Multitalent – die Klauke micro immer vielseitiger zu machen. Mit den neuen Abisoliereinsätzen für 6, 10, 16, 25 und 35 mm² ist es uns gelungen, als erster am Markt ein Werkzeug anzubieten, mit dem Sie Leiter von 6 bis 35 mm2 spielend leicht und sauber abisolieren können.

Elektromechanisch gut: perfekte Ergebnisse mit nur 10 % Kraftaufwand

Sie wollen mehr als hundert Leiter an einem Tag abisolieren? Mit der Klauke micro kein Problem! Denn Sie brauchen nur 10 % der Kraft, die Sie mit einem Handwerkzeug benötigen. Der bei Handwerkzeugen auftretende Rückschlag fällt beim Einsatz der Micro weg.

Es gibt Rechts- und Linkshänder im Team? Mit der Klauke micro können beide!

Der Einsatz kann durch eine einfache Änderung der entsprechenden Einbaurichtung jeweils von Rechts- und Linkshändern genutzt werden. Das spart Kosten und vermeidet unnötigen organisatorischen Aufwand.

Werkzeugwechsel zum Abschneiden? Nicht nötig!

Werkzeugwechsel zum Abschneiden? Nicht nötig!

Oft gehen Abisolieren und Abtrennen von Kabeln Hand in Hand. Mit dem Abisoliereinatz für die Klauke micro können Leiter auch durchtrennt werden. Sie müssen das Werkzeug gar nicht erst ablegen oder wechseln, sondern können ganz einfach in Ihrem Arbeitsfluss bleiben

Sicher und flexibel arbeiten? Mit der Klauke micro echt einfach!

Damit der Abisoliereinsatz auf der Klauke micro optimal funktioniert, muss der zum Leiterquerschnitt passende Einsatz ausgewählt werden. Die Dicke der Isolierschicht spielt dabei keine Rolle. Bei richtiger Auswahl arbeitet der Abisoliereinsatz in jedem Fall so, dass der Mantel des Kabels sauber entfernt wird, ohne den Leiter zu beschädigen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.