Ammoniak – die besondere Herausforderung

Die zuverlässige, effiziente und artgerechte Beleuchtung von Stallungen stellt eine besondere Herausforderung dar. LED Leuchten für diesen Einsatzbereich müssen nicht nur mechanischen Belastungen und intensiven Reinigungsprozessen mit Hochruckreinigern standhalten, sondern auch chemischen Belastungen, insbesondere Ammoniak.

Je nach Konzentration, Umgebungstemperatur und Einwirkdauer sind erhebliche Lichtstromrückgänge, deutlich verkürzte Lebensdauern und Schädigungen bis hin zum Totalausfall möglich. LED und EVG müssen daher zuverlässig geschützt werden. Unsere speziellen LED Leuchten für ammoniakbelastete Bereiche tragen dem in vollem Umfang Rechnung. Selbstverständlich geprüft und bestätigt durch das DLG Prüfzeichen.

Eine Besonderheit: auf ausdrücklichen Wunsch von SCHUCH wurde bei der LUXANO 2 LW erstmals, zusätzlich zum standardmäßigen DLG-Prüfungsumfang, der Lichtstrom vor und nach der Ammoniakbegasung gemessen. Bei einer simulierten Nutzungsdauer von etwa 10 Jahren erreichte die Leuchte mit einem Lichtstromerhalt von nahezu 90% einen hervorragenden Wert!

Milchviehhaltung

Für die Milchviehhaltung bedeutet dies höhere Milcherträge. Denn eine gute, gleichmäßige Beleuchtung ohne Hell-/Dunkelzonen, zum Beispiel zwischen Stall, Triebweg und Melkstand, steigert die tägliche Milchleistung, insbesondere in der dunklen Jahreszeit.

Schweinehaltung

In der Schweinehaltung führt eine optimale Beleuchtung zu einer besseren visuellen Wahrnehmung bei den Tieren und sorgt so für ein deutlich niedrigeres Stress- und Aggressionslevel. Die Tiere sind ausgeglichener, das Fleisch ist besser und die Erträge sind höher.

Geflügelhaltung

Geflügel braucht möglichst flimmerfreies Licht. Stufenlos dimmbares Licht mit einem geringen Flicker-Index ist daher für eine artgerechte Geflügelhaltung unverzichtbar. Es wirkt beruhigend und reduziert Kannibalismus und Sterblichkeitsrate. Eine gute Beleuchtung fördert darüber hinaus die Legefreudigkeit von Hennen sowie das Wachstum von Mastgeflügel und erhöht so den Ertrag.

Bessere Arbeitsbedingungen im Stall

Gutes Licht schafft auch bessere Arbeitsbedingungen im Stall. Die Augen müssen sich weniger anstrengen, Tierkontrollen fallen leichter und die Gefahr von Arbeitsunfällen wird reduziert. Zudem spart der Einsatz von modernen, effizienten und langlebigen LED-Leuchten Energie- und Wartungskosten in erheblichem Umfang – eine Entlastung für die Umwelt und den Geldbeutel.

Schuch auf YouTube:


LEUCHTEN FÜR LANDWIRTSCHAFT UND TIERHALTUNG

Ammoniakbeständige Leuchten aus unserem LW-Programm:

  • PRIMO XR 107 Gasdichte LED-Rohrleuchte
    PRIMO XR 107 für ammoniakbelastete Stallungen und landwirtschaftliche Betriebsstätten. Die perfekte Lösung bei extremer Ammoniakbelastung, hoher Luftfeuchtigkeit und intensiver Reinigung mit Hochdruckreiniger oder Dampfstrahler.
  • LUXANO 2 167 G2
    LUXANO 167 G2 LW für den Einsatz in Landwirtschaft und Tierhaltung ist die preisoptimierte Lösung mit top Qualität. Sie ist hoch ammoniakresistent und zur Hochdruckreinigung geeignet.
  • DUEVO LED-Hallenleuchte mit 2-Punkt Aufhängung ist dank der erhöhten Resistenz gegen Ammoniakdämpfe, optimal geeignet für die Beleuchtung von hohen Ställen mit größeren Lichtpunkthöhen (>6m)

Anforderung Informationen zur Tierstallbeleuchtung

Ihre Daten:

Anforderung:

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese auch. (lesen)

Zusätzliche Nachricht:


Passend zum Thema:

  • Schuch Schuch
  • Schuch VARIO Leuchten Schuch VARIO Leuchten
  • Beleuchtung von Sportstätten und großen Flächen Beleuchtung von Sportstätten und großen Flächen
  • Hybrid Einzelbatterieüberwachungssystem Hybrid Einzelbatterieüberwachungssystem
  • TRIANO disc – Die neue Hallenleuchte von Schuch TRIANO disc – Die neue Hallenleuchte von Schuch
  • Neue Außenleuchtenserie von MEYER Neue Außenleuchtenserie von MEYER
  • Metalogalva Metalogalva
  • MEYER MEYER

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.