Elektrische Anlagen in Wohngebäuden – Teil 1: Planungsgrundlagen

Die Norm 18015-1 gilt für die Planung von elektrischen Anlagen in Wohngebäuden. Sie gilt auch für Wohngebäude mit teilgewerblicher Nutzung. Dazu zählen auch die Anlagenteile, die sich außerhalb der Gebäude befinden. Für Gebäude mit vergleichbaren Anforderungen an die elektrische Ausrüstung ist sie sinngemäß anzuwenden.

Die Norm DIN 18015-1 (Ausgabe Mai 2020) beinhaltet Änderungen in Bezug auf Elektroinstallationsrohre nach DIN EN 61386-1 (Produktbeispiele: FFKuS..., FBY... oder FFKu...).


Verlegung Kabel und Leitung im Rohfußboden

Verlegung Kabel und Leitung im Rohfußboden nach DIN 18015-1

Verlegung Kabel und Leitung im Rohfußboden

Kabel/Leitungen müssen mechanisch geschützt werden. Die Norm DIN 18015-1 (Ausgabe Mai 2020) verlangt für den Schutz gegen Beschädigung ein Elektroinstallationsrohr.

Datenleitungen müssen auswechselbar und gegen Beschädigung im Elektroinstallationsrohr installiert werden.

Datenleitung in Wohngebäuden verlegen

Datenleitungen müssen auswechselbar und gegen Beschädigung im Elektroinstallationsrohr installiert werden. Die DIN 18015-1 verlangt dabei einen Rohr-Außendurchmesser von mindestens 25 mm.

Belegung von Elektro-Rohr

Belegung von Elektro-Rohr

Der Füllfaktor wird für Kabel/ Leitungen und isolierten Leitern festgelegt.

Die DIN 18015-1 verlangt:

≤ 50 % Belegung bei Mantelleitungen

≤ 33 % Belegung bei Einzeladern


Fränkische Rohrwerke liefert das passende Rohr

FBY-EL-F Highspeed ist ein leichtes Kunststoff-Wellrohr mit hochgleitfähiger Innenschicht aus Polyolefin, nicht flammenausbreitend, in Farbe schwarz. Verwendet wird dieses Kunststoff-Wellrohr für die Unterputz-, Hohlwand und Estrichinstallation.

Der Vorteil liegt in der hochgleitfähigen Innenschicht bei Type 20 und 25. Mit dieser können Kabel und Leitungen ohne Probleme über längere Strecken eingezogen werden.

FFKU Smart net ist das Elektro-Rohr für sämtlihce Datenleitungen

FFKU - Smart net: Ideales Rohr für Datenkabel

FFKu-Smart net ist ein mittleres Kunststoff-Wellrohr aus Polyolefin, doppelwandig, stoßkantenfrei, hochgleitfähig, in Farbe blaulila (RAL 4005), nicht flammenausbreitend. Verwendet wird dieses Datenrohr zum Einziehen oder Einschieben von Datenleitungen für Smart Metering oder Smart Grid, welche vom Zählerschrank zu den Verteilerschränken und den Anzeige- oder Bedientableaus geführt werden.

Der Vorteil liegt in der mittleren Druckfestigkeit, wodurch das Datenrohr sowohl in Beton, in der Hohlwand als auch unter Putz verwendet werden kann.

Aufgrund des besonderen doppelwandigen, hochgleitfähigen und stoßkantenfreien Aufbaus des Datenrohres werden enge Biegeradien vermieden und verbessern somit das Einzugsverhalten. Besonders für das Einziehen und Einschieben von Leitungen geeignet

co2ntrol - Nicht nur nach Norm sondern auch gut für die Umwelt!

Die CO2-reduzierte Produktlinie besteht aus den Produkten FBY-EL-F co2ntrol® und FFKuS-EM-F-105 co2ntrol®. Diese CO2-reduzierten Produkte wurden einer systematischen Analyse aller Input- und Output Flüsse über den gesamten Lebensweg eines Produktes nach DIN EN ISO 14040 und DIN EN ISO 14044 unterzogen. Dafür wurden EPD's (Umwelt-Produktdeklarationen) erstellt und von einem unabhängigen Verifizierer IBU (Institut Bauen und Umwelt e.V.) nach DIN EN ISO 14025 und DIN EN 15804 zertifizier

FBY-EL-F co2ntrol® ist ein leichtes CO2-reduziertes Kunststoff-Wellrohr mit hochgleitfähiger Innenschicht aus Polyolefin, nicht flammenausbreitend, in Farbe Schwarz. Die grüne Bedruckung kennzeichnet die CO2-reduzierte Produktlinie. Verwendet wird dieses Kunststoff-Wellrohr für die Unterputz-, Hohlwand und Estrichinstallation.

FFKuS-EM-F-105 co2ntrol® ist ein mittleres CO2-reduziertes Kunststoff-Wellrohr mit hochgleitfähiger Innenschicht aus Spezialkunststoff, Kunststoffmantel, nicht flammenausbreitend, in Farbe Magenta. Die grüne Bedruckung kennzeichnet die CO2-reduzierte Produktlinie. Verwendet wird dieses Kunststoff-Wellrohr für die Beton- und Hohlwandinstallation sowie im Erdreich.


Anforderung kostenfreie Informationen zur Fränkische Rohrwerke:

Ihre Daten:

Unterlagen:

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese auch. (lesen)

Zusätzliche Nachricht:



Mehr Informationen unter:

Teilen Sie die Info über die DIN 18015-1:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.